Sie sind hier: A - Z > Predigt + Andacht - Archiv

Andacht- und Predigt Archiv

Stärkung in dunklen Zeiten

Veröffentlicht am Fr, 17.11.2017
von Hans-Jürgen Winkler
Gemeindereferent / Kath. Kirche, Kath. Kirchengemeinde St. Martinus Kornwestheim

Groß ist die Freude an den wenigen und kostbaren hellen Stunden am Tag, wenn die Sonne das Gesicht wärmend bescheint und beim Spaziergang die  Blätter der Bäume im Licht der Sonne so schön kräftig und bunt leuchten.
In dieser dunklen Jahreszeit werden viele Familien mit dem Tod eines lieben Menschen konfrontiert und wenn ich die vielen Todesanzeigen im Schaukasten der Kirchengemeinde wahrnehme, dann bewahrheitet sich, was mit „Sterbemonat November“ gemeint ist. Die Dunkelheit der Jahreszeit spiegelt das innere Empfinden wider.
In dunklen Zeiten ist es gut auch die hellen und für die Seele wärmenden Momente ganz bewußt wahrzunehmen und sich daran zu stärken. So freue ich mich z.B. wenn ein Kind sich bei mir für die schöne Religionsstunde bedankt, ich die Gemeinschaft von Mittrauernden erlebe, in der ich mittrage und mitgetragen werde, ein offenes und wertschätzendes Gespräch unter Freunden, ein gemeinsames Essen beim Mittagstisch im Gemeindesaal anlässlich es 10-jährigen Bestehens oder  mit der Familie in einem schönen Rahmen, der Besuch eines schönen Konzertes. Ihnen fallen vermutlich noch ganz andere erhellende, wärmende und stärkende Beispiele aus ihrem Erleben ein.
Wenn an diesem Freitag die erste Probe für das Krippenspiel an Heilig Abend beginnt, dann geht mein Blick auch schon zu diesem Fest der Menschwerdung Gottes und seiner stärkenden Botschaft. hinein in so manche Dunkelheit meines Lebens.
Bei Jesaja im Kapitel 9 heißt es:
Das Volk, das im Dunkel lebt, /
sieht ein helles Licht; über denen, die im Land der Finsternis wohnen, / strahlt ein Licht auf.
 Denn uns ist ein Kind geboren, /ein Sohn ist uns geschenkt.
 Seine Herrschaft ist groß /und der Friede hat kein Ende.
Wenn es zeitlich auch noch etwas dauert bis zu diesem großen Fest, so freue ich mich schon jetzt an dieser Zusage, die so manche Dunkelheit meines Lebens erhellt.

Hans-Jürgen Winkler

Zur Übersicht

Die wöchentlichen Andachten
evangelischer bzw. ökume-
nischer Autorinnen und Autoren (Angedacht KWZ
und Zum Sonntag, LKZ)
werden zeitnah in diesem
Archiv erfasst.