Sie sind hier: A - Z > Predigt + Andacht - Archiv

Andacht- und Predigt Archiv

Zum Sonntag: Heute schon gelebt?

Veröffentlicht am Sa, 26.04.2014

Heute schon gelebt? Vielleicht haben Sie sich diese Frage auch schon einmal gestellt.„Heute schon gelebt?“ - diese  Frage hat Auforderungscharakter: „Vergiss das Wichtigste nicht! Du bist am Leben. Mach die Augen auf dafür. Jeder Tag ist dazu da.“ Diese Botschaft gefällt mir. Ein Signal gegen das eintönige Dahinleben im Alltag, der uns oft wenig Zeit lässt zum Nachdenken oder Innehalten.Was „Leben“ ist, das ist für mich im Frühling spürbar. Die Natur bricht auf, die Sonne scheint wärmend auf unsere Haut, wir spüren wieder neue Energie. Jeder und jede von uns empfindet das aber anders. Vielleicht ist „Leben“ für Sie eher die Liebe Ihrer Familie oder ein gemütlicher Abend mit Freunden, mit Gesprächen über Gott und die Welt oder es ist etwas ganz anderes. Ein Fest, das vom Leben erzählt, haben wir gerade hinter uns – das Osterfest, das Fest der Auferstehung und des Lebens. „Vom Tod ins Leben“  - so ist der Weg, den wir von Karfreitag bis Ostern gehen. Erfahrungen, die wir aus unserem Leben kennen. Dunkles, Trauriges, Schweres wird leichter. Plötzlich gibt es einen Hoffnungsschimmer, eine neue Perspektive. Unser Leben wird wieder hell und lebendig. Wir bekommen neuen Mut und neue Zuversicht. Das ist die Kraft der Auferstehung, die wir an diesem Fest feiern und immer wieder neu erfahren können. „Ich lebe und ihr sollt auch leben“, das war der Wunsch Jesu für seine Jünger, bevor er von ihnen Abschied genommen hat. Dieses Leben mit Schönem und Schwerem bekommen wir von unserem Schöpfer geschenkt. Jeden Tag dürfen wir in all seiner Fülle genießen. Das gilt auch nach Ostern, wenn alle Ostereier aufgegessen sind, der Alltag wieder auf uns wartet mit seinen Höhen und Tiefen. Wir sind alle eingeladen zu einem Leben im Licht der Auferstehung.„Heute schon gelebt?“ -  erzählen wir uns doch gegenseitig, was unser Leben ausmacht! Pfarrerin Claudia Hertler, Neckarweihingen

Zur Übersicht

Die wöchentlichen Andachten
evangelischer bzw. ökume-
nischer Autorinnen und Autoren (Angedacht KWZ
und Zum Sonntag, LKZ)
werden zeitnah in diesem
Archiv erfasst.