Sie sind hier: A - Z > Predigt + Andacht - Archiv

Andacht- und Predigt Archiv

Zum Sonntag: Was wir alleine nicht schaffen...

Veröffentlicht am Fr, 14.11.2014
von Alexander König
von Roswitha Köble

Der nicht unumstrittene Sänger Xavier Naidoo weiß es: „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen.“Allein sind wir oft überfordert. Das eine Mal fehlt uns die zündende Idee, wie es weitergehen soll. Das andere Mal haben wir weder genügend Erfahrung noch das passende Fachwissen und müssen Experten zurate ziehen. In vielen Fällen brauchen wir aber einfach eine dritte Hand, die uns zu Hilfe kommt. Und noch viel öfter merken wir, gemeinsam kommen wir nicht nur leichter und schneller ans Ziel, sondern gemeinsam macht alles gleich viel mehr Spaß.In diesem Sinn haben sich evangelische und katholische Kirche gemeinsam auf den Weg gemacht und laden Haupt- und Ehrenamtliche am 22. November zum ökumenischen Zukunftsforum ein. Vieles können einzelne Kirchengemeinden nicht mehr alleine schultern, die Häuser werden im Unterhalt immer teurer und die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu binden, wird immer geringer. Gemeinsam zu klagen, könnte zwar auch schon helfen, aber miteinander nach vorn zu schauen und zu sehen, was wir künftig viel effektiver gemeinsam unternehmen können, macht Mut und bringt neue Ideen hervor.Während der Fußballweltmeisterschaft 2006 war das Lied von Xavier Naidoo der Motivationssong der deutschen Nationalmannschaft, es sollte Teamgeist, Mut und Durchhaltevermögen der Spieler stärken: „Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen… wir müssen geduldig sein,… es dauert nicht mehr lang.“ Acht Jahre später, in diesem Sommer, errang die Nationalelf erneut den Weltmeistertitel. Bestimmt ist es im Leben genauso: Was wir gemeinsam anstreben, erreichen wir irgendwann. Jesus sah es ähnlich: „Alles, was zwei von euch auf Erden gemeinsam erbitten, werden sie von meinem himmlischen Vater erhalten (Mt 18,19).“Dekan Alexander König, katholische Kirche im Landkreis Ludwigsburg

Zur Übersicht

Die wöchentlichen Andachten
evangelischer bzw. ökume-
nischer Autorinnen und Autoren (Angedacht KWZ
und Zum Sonntag, LKZ)
werden zeitnah in diesem
Archiv erfasst.