Sie sind hier: Musik > Band

Die Band Seibis & friends

besteht aus immer wieder neuen Musikerinnen und Musikern. Die Brüder Martin und Robert Seibold schaffen es, für die diversen Auftritte in der Kirchengemeinde neue Leute zu engagieren. Die meisten Jugendlichen spielen zum ersten Mal an ihrer Konfirmation in der Band mit. Anschließend werden sie immer wieder für diverse Auftritte angefragt. So z. B. beim Maultaschenessen, beim Gottesdienst im Grünen, beim musikalischem Gottesdienst in der Adventszeit oder auch an der Konfirmation.

Benefizkonzert für Lea

Ein toller Erfolg

war das Benefizkonzert für Lea. Die Hochberger Schloßkirche verwandelte sich am Samstagabend (23. März) in eine "Musiklocation" der besonderen Art.

Der Choraum der Schloßkirche war in blaues Licht getaucht. Und nicht nur junge Gäste warteten gespannt auf den Beginn des Konzerts. Und schon beim ersten Stück sprang der Funke auf das Publikum über und man merkte, dass es gelingen würde, die Anwesenden zu begeistern.

Die Brüder Robert und Martin Seibold steckten ziemlich viel Energie in ein Konzert, dass für die leukämiekranke Lea - eine Vereinskameradin aus der Leichtathletik - Spendengelder für die Typisierung erbringen sollte. Lea hat zwar inzwischen einen geeigneten Spender gefunden. Aber die Typisierung ist teuer und deswegen hatten sie die Idee für dieses Konzert. Neben der Band "Seibis and friends" spielten "Tremelottes" und "Nummer 8" an diesem Abend.

Wir bedanken uns bei Martin und Robert Seibold für ihr Engagement. So zeigt sich Nächstenliebe wirklich im Alltag.

Kurt Goldmann