Taufe

Sie haben sich entschlossen, Ihr Kind im christlichen Glauben zu erziehen. Deshalb wollen Sie  Ihr Kind taufen lassen. Vielleicht haben Sie sich auch schon einen Taufspruch ausgesucht, welcher Ihrem Kind in der Taufe zugesprochen werden soll. Wenn nicht, dann informieren Sie sich doch einfach mal z.B. unter:

www.taufspruch.de; www.taufe-texte.de; www.familie.de

oder einem anderen, der vielen angebotenen Portale.

Dort finden Sie eine umfangreiche Auswahl. Natürlich können Sie auch gerne mit der für Sie zuständigen Pfarrerin Kontakt aufnehmen, dann suchen wir gemeinsam einen passenden Spruch heraus. Rufen Sie einfach für

Hochberg unter 07146 - 57 01 und für

Hochdorf unter 07146 - 57 84 an,

damit wir einen Termin für ein Taufgespräch vereinbaren können.

Folgende Unterlagen benötigen Sie, um Ihr Kind taufen zu lassen:

Geburtsurkunde des Kindes (für religiöse Zwecke).

Familienstammbuch

Patenbescheinigung (Die Taufpaten müssen einer christlichen Kirche zugehörig sein. Der Patenschein wird vom Pfarramt des Wohnorts des Paten ausgestellt und dokumentiert die Zugehörigkeit des Paten zur Kirche).